START-Wien Newsletter 1/2016

Liebe Patinnen und Paten,
liebe Förderer und Freunde von START-Wien,

schwungvoll beginnt das Jahr 2016 für die 39 StipendiatInnen und rund 100 Alumni von START-Wien! Wiener Walzer, Jive und ChaChaCha bestimmen derzeit unsere Wochenenden, denn wir sind mitten in den Vorbereitungen für den großen START-Wien Ball am 6.2.2016 im Casino Baumgarten – ein, wie wir meinen, angemessener Auftakt für die Feierlichkeiten anlässlich des 10. Geburtstages von START-Wien in diesem Jahr.

10 Jahre START-Wien, das sind vor allem viele kleine und große Geschichten talentierter, engagierter junger Menschen, die wir mit großer Begeisterung und auch nach so langer Zeit mit einem nicht nachlassenden Enthusiasmus auf dem Weg in ihre Zukunft begleiten dürfen. Einige dieser Geschichten haben wir in unserem Buch „Wir sind hier. 45 Jugendliche. 45 Geschichten. 45 Orte in Wien.“ eingefangen, das am 15.1.16 im Mandelbaum Verlag erscheint. Unser Buch porträtiert junge Menschen an Orten in Wien, die für sie eine besondere Bedeutung haben. Orten, die in besonderem Maße für ihre Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft stehen. Da ist der FKK-Strand am Donauufer, der Ali noch heute schlaflose Nächte beschert. Die Seestadt, die Sohela an ihr altes Zuhause Pakistan und an ihre eigenen Baustellen erinnert. Der Wienerberg-Park, in dem Fatih sprichwörtlich in seine Zukunft als Filmemacher stolperte. Oder der DC Tower, von dem Bashir schon als Kind in Afghanistan geträumt hat. Und natürlich das AKH, auf dessen Dach, so Feride, definitiv ein Liegestuhl fehlt. In kleinen Anekdoten berichten die 45 Jugendlichen jedoch nicht allein über Orte und Begebenheiten. Sie erzählen Geschichten über Zugehörigkeit, Anerkennung und Identität. Und über Wien. Denn: WIR SIND HIER – das heißt auch, wir sind Wien.

Über die vielen weiteren Veranstaltungen, Geschichten und Erlebnisse der letzten Wochen und
Monate berichten wir in unserem ersten Newsletter 2016. Viel Freude beim Lesen!