START-Vorarlberg mal ganz schick

Richtiges Benehmen ist in unserer heutigen Zeit sehr wichtig. Vor allem im Beruf und im Privatleben sind korrekte Umgangsformen der Schlüssel zum Erfolg. Wer weiß, wie man seine Mitmenschen freundlich behandelt, schafft sich einen guten Stand in der Gesellschaft. Es ist aber nicht immer klar, welches Benehmen zu welchem Zeitpunkt das Passende ist. Am 21. Jänner 2017 hatten wir START-Stipis, zusammen mit START-Mitarbeiterin Cansu Yildiz, die Möglichkeit, an einem Knigge-Kurs teilzunehmen. Dort haben wir gelernt, wie man sich stilvoll und richtig anderen gegenüber verhält.

Nachdem wir recht herzlich begrüßt worden waren, ging es schon direkt los mit dem Seminar. Obwohl ein Knigge-Seminar eher ernst klingt, konnten wir trotzdem viel lachen und hatten Spaß. Vor allem das kleine Rollenspiel mit dem gezeigt werden sollte, wie man die Freundin der Oma und dem Opa vorstellt, sorgte für viel Gelächter und wird vielen noch in Erinnerung bleiben.

Nach dem theoretischen Teil ging es schon direkt rüber zum Praktischen, wo uns ein 4-Gänge-Menü serviert wurde. Jeder Gang hatte ein eigenes Besteck, welches man verwenden durfte. Für mich war es ungewohnt, dass man auf so viele verschiedene Sachen achten musste.

Weitere Eindrücke von anderen StipendiatInnen waren:

„Ich habe sehr hilfreiche Dinge gelernt, die ich mein Leben lang brauchen werde. Das Seminar hat sich auf jeden Fall gelohnt und ich empfehle es jedem, auch daran teilzunehmen.“ –Meryem

„Es war sehr interessant, informativ und ich habe einiges gelernt. Wir haben zum Beispiel gelernt, das selbst Kleinigkeiten, wie etwa Augenkontakt, viel ausmachen können.“ –Christian

„Ich persönlich habe viel gelernt. Das Knigge-Seminar war die einzige Möglichkeit, wo ich sowas lernen konnte.“ –Ghaiath

Insgesamt war es ein schönes Erlebnis, an das ich mich auch nach einiger Zeit zurückerinnern werde und ein weiterer prägender START-Moment mit viel Wissen, das mich sicherlich auf meinem Weg unterstützen wird.

Ein Bericht von Elif