START-Salzburg Weihnachtsausflug

Einen vorweihnachtlichen Ausflug unternahmen die Salzburger Stipendiatinnen und Stipendiaten am Freitag den 11. Dezember 2015. Besucht wurden das Europakloster Gut Aich in St. Gilgen, danach ging es per Schiff über den Wolfgangsee nach St. Wolfgang. Bei einem gemeinsamen Bummel über den Adventmarkt und einem abschließenden Abendessen ließ die START- Salzburg Gruppe das Jahr ausklingen.

START-Stipendiatin Kristina arbeitet und lebt im Europakloster Gut Aich. Ihren MitstipendiatInnen wollte sie diesen ganz besonderen Arbeits- und Wohnort gerne zeigen und lud dazu vor Weihnachten nach St. Gilgen ein. Bruder Thomas und Kristina führten dabei aber nicht einfach durch die Räumlichkeiten und Produktionsstätten des Klosters. Für die BesucherInnen hatten sie das Programm passend zur Adventzeit unter ein spezielles Motto gestellt: „Aufeinander hören – einander zuhören“. Zur Einstimmung wurde in der Klosterkapelle gemeinsam „Happy Christmas“ von den Beatles gesungen. Gründung, Gestaltung sowie die künstlerische Ausstattung und die soziale Vision des Klosters mit seiner Kapelle erläuterte anschließend Bruder Thomas. Einen Wunsch frei hatten die StipendiatInnen beim anschließenden Lichtritual und dem Entzünden einer Kerze.

151211_STARTSbg_Weihnachtsfeier_DialetaRana 11_klein

4_klein 9_klein
Etwas weltlicher ging es danach zu. Stipendiatin Kristin stellte hausgemachte Produkte der Klosterkellerei vor und verwöhnte ihre KollegInnen mit selbstgemachten Keksen und einem von ihr mitentwickelten, alkoholfreien Magenbitter. Anschließend ging es mit dem Schiff über den Wolfgangsee nach St. Wolfgang. Ein Bummel über den Adventmarkt und das gemeinsame Abendessen boten zum Jahresabschluss noch einmal Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch.

10_klein

Wir bedanken uns bei Kristina und Bruder Thomas für die erhellende Führung, ebenso bei der Salzburg AG für den ermäßigten Tarif bei der Überfahrtnach St. Wolfgang.