START-OÖ-Sportprojekttag #4 – Soccer

Unser START-Sport-Projekt geht nun schon in die vierte Runde! Der Sonntag, der 4. Dezember 2016 stand ganz im Zeichen des Fußballs. START-Stipendiat Abdul Khaleq berichtet über das Fußballtraining:

Für den 4. Dezember 2016 wurde für uns eine Halle gemietet, in der wir Fußball gespielt haben. Zudem wurden unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aus dem Flüchtlingsheim Unionkreuzung Linz zum Fußballspiel eingeladen, um diese besser kennen zu lernen und damit wir mit diesen gemeinsam spielen können.
Wir trafen uns um 14.15 Uhr am Hauptbahnhof in Linz und sind gemeinsam mit der Gruppe vom Flüchtlingsheim zur Soccerfive Arena in Linz gefahren.
Dort angekommen haben wir und nachdem wir uns umgezogen haben das Feld gestürmt.

img_2884 img_2886

Wie wir mit dem Fußball gestartet haben:
Das Aufwärmtraining wurde von Mahdi geleitet, der uns anfangs 5 Minuten lang durch den Raum rennen ließ. Dabei mussten wir Hände, Füße und den ganzen Körper bewegen.
Dann konnten wir schon mit dem Fußballspiel beginnen. Insgesamt waren wir 18 Jugendliche, diese wurden von Mahdi in drei Gruppen aufgeteilt.
Auf dem Spielfeld haben immer zwei Gruppen 10 Minuten lang gegeneinander gespielt. Die Gruppe die gewonnen hat, hat dann immer gegen das Team gespielt, das gerade nicht dran war.

img_2832 img_2843
Es war wirklich ein Spiel, das sehr tolerant zuging. Die Burschen haben sich über diese Halle und diesen Tag sehr gefreut, weil es wenige Hallen, die es Gruppen erlauben im Winter Fußball zu spielen, gibt. Ich habe mich auch sehr gefreut dabei zu sein zu dürfen!

Abdul Khaleq

img_2834