START OÖ macht sich fit für die Maturapräsentation

Am Samstag, den 24. März nutzten 4 StipendiatInnen die Zeit, sich beim Workshop „Aus einer vorwissenschaftlichen Arbeit eine Power Point erstellen“ im Axis Linz wertvolle Tipps zur Präsentation ihrer vorwissenschaftlichen Arbeiten zu holen. Sie lernten, wie eine Präsentation aufgebaut ist, was bei der Gestaltung der einzelnen Folien zu beachten ist und wie sie mit ihrem Vortrag überzeugen können.

Die Stipendiatinnen Erika Sarolli, Sara Elsoudany und Sarah Elmallah berichten:

„Der heutige Workshop war sehr hilfreich, da wir eine genaue Einteilung unserer Präsentation der VWAs besprochen haben und Präsentationstechniken genauer durchgemacht haben. Wir haben neue Ideen sammeln können und hilfreiches Feedback bekommen, welches wir gut umsetzen können. Wir haben gelernt, wie wir in kurzen Worten den Inhalt erklären können, was ein persönlicher Bezug ist und, dass das Resümee ein wichtiger Teil der Präsentation ist. Der Workshopleiter war sehr sympathisch und gut vorbereitet, er ist außerdem auf jede Frage eingegangen. Er hat uns auch gute Tipps zur Planung und Gestaltung der Präsentation gegeben.“

Auch Tamer El-Hosseiny zieht ein positives Fazit:

„Alles in allem war der Workshop am Samstag ziemlich hilfreich. Da ich meine Präsentation schon fertig hatte, habe ich einige Verbesserungsvorschläge bekommen und mir wurden auch weitere Tipps gegeben, wie ich meine Diplomarbeit am besten präsentieren soll.“

 

Vielen Dank an den Referenten Christian Freisleben für die vielen hilfreichen Tipps.