START- Oberösterreich bei „Minister im Dialog“ mit BM Sebastian Kurz

Am Dienstag, den 5. September nutzen acht START-OÖ StipendiatInnen die Möglichkeit unseren Schirmherr BM Sebastian Kurz bei der Veranstaltung „Minister im Dialog“ der RLB OÖ im Designcenter zuzuhören.

Zu Beginn wurde das Publikum eingeladen Fragen per SMS zu stellen. Diese Gelegenheit ließen wir uns nicht entgehen und so schickten wir spontan unsere Anliegen und Fragen an ihn. Vor gefüllter Halle erklärter der Kanzlerkandidat was er in Zukunft tun will, um aktuelle Herausforderungen zu meistern. Dabei sprach er einerseits über innenpolitische, europäische aber auch globale Entwicklungen und präsentierte damit zusammenhängende Vorschläge.

„Der gestrige Ausblick in die politische und wirtschaftliche Zukunft Österreichs aus Sicht des Bundesministers Kurz war sehr spannend und hat mir gut gefallen. Er hat viele wichtige Themen angesprochen, die auch aus meiner Sicht in der Zukunft eine Rolle spielen werden. Nach diesem interessanten Input blicke ich noch gespannter auf die Wahl am 15. Oktober.“ Erika

„BM Kurz zu treffen war für mich eine spannende Erfahrung. Es ist wichtig, sich über politische Ereignisse und Meinungen zu informieren und dafür bekamen wir Stipendiaten die Möglichkeit.“ Chrislane

„Es war für mich eine einzigartige Erfahrung bei so einem politischen Event dabei zu sein, denn ich konnte bis dahin sowas nur im Fernsehen mitverfolgen. Ich fand sehr viele Aussagen von Herrn Kurz ziemlich interessant bzw. spannend und wünsche ihm für seine Zukunft alles Gute.“ Zareh

Am Ende des Dialoges hatten wir sogar noch die Möglichkeit ein gemeinsames Foto mit Herrn Kurz zu machen.

Danke an die RLB OÖ für die Einladung!