START-NÖ im Open Lab – Biotechnische Verfahren am Campus Tulln

START-Jugendliche aus Niederösterreich haben sich am Freitag, den 21.04.2017, auf den Weg nach Tulln gemacht um das Open Lab am Campus Tulln zu besuchen. An diesem Standort der FH Wiener Neustadt wurde den Jugendlichen nicht nur das Studienangebot vorgestellt, sie konnten auch selbst im Labor anhand von drei Versuchen ausprobieren womit man sich im Rahmen des Studiums der Biotechnologie beschäftigt. Da ging es um Säuren, Basen, Chromatographie und die Herstellung von Cremen. Die Begeisterung und das Interesse der Jugendlichen waren groß, aber lesen Sie selbst:

Abdul: „Es gab drei Stationen bzw. Versuche. Zum Beispiel als Antwort für die Frage ‚Wie macht man eine Hautcreme?‘ hat jede und jeder von uns selbst eine Creme hergestellt – mit selbst ausgesuchtem Duft! Wir haben uns auch gefragt wie sauer Joghurts sind. Da haben wir selbst die Unterschiede herausgefunden und auch gelernt wie man zu Hause Joghurt machen kann. Zu guter Letzt haben wir einen sehr interessanten Vortrag über die FH Wiener Neustadt am Campus Tulln und die Studiengänge gehört und auch über die Unterschiede von Uni und FH. Ich habe sehr viel gelernt an diesem Tag.“

Kareen: „Es war ein guter & schöner Tag am Campus Tulln. Wir habe 3 Versuchen gemacht: 1. mit Joghurt: das war nicht sehr leicht die 3 verschiedenen Joghurt-Arten zu unterscheiden – welches ist wie sauer? 2. Die Farben trennen von Blättern von Bäumen und 3. Handcreme selbst machen. Für mich war alles schön und interessant. Es war toll, dass wir so viel selbst machen konnten, z.B. die Handcreme.

Amir Saleh: „Der Workshop war eine sehr interessante und spannende Erfahrung für mich. Der eine Teil, wo wir selber die Creme gemacht haben, hat mir besonders gut gefallen. Die zwei anderen Versuche waren ebenfalls toll mit netten und freundlichen Versuchsleitern. Am Ende wurden wir auch noch über die Fachhochschule informiert und wie man dort studieren kann usw.

Wir bedanken uns vielmals bei den MitarbeiterInnen der FH Wr. Neustadt am Campus Tulln für den spannenden Nachmittag!