Ausstellung DIGITAL NATIVES/DIGITAL IMMIGRANTS eröffnet!

Die Ausstellung Digital Natives – Digital Immigrants wurde am 10. November 2016   erfolgreich eröffnet! Etwa 100 BesucherInnen kamen Donnerstagabend ins AXIS Linz um sich das Ergebnis wochenlanger Arbeit 34 Jugendlicher mit dem Fotografen Karl Artmann anzusehen. Eröffnet wurde die Ausstellung mit einer Performance der Jugendlichen, in welcher die sprachliche Vielfalt und der Umgang mit digitalen Medien im Zentrum stand.

img_0728-2 img_0716

Nachdem zwei der StipendiatInnen die Gäste begrüßten und die Ausstellung erklärten, gab es einen Impusvortrag von Frau Martina Mara. Die Medienpsychologin veranschaulichte sehr deutlich was sich hinter den Begriffen „Digital Nativ“ und „Digital Immigrant“ verbirgt. Sie stellte fest „Mit diesem Perspektivenwechsel sind nicht mehr die jungen Leute hier die Immigranten, sondern die, die nicht mit den digitalen Medien aufgewachsen sind“. Zudem zeigte sie sehr eindrucksvoll wie schnelllebig Trends in der digitalen Kommunikation sind und räumte gleichzeitig mit dem Vorurteil der schreibfaulen Digital Natives auf.

 161110-art-183955 161110-art-184007

Der Fotograf Karl Artmann berichtete über die Idee der Ausstellung, welche er gemeinsam mit den Jugendlichen in verschiedenen Workshops entwickelte. Im Zentrum stehen die Jugendlichen und ihre Identität im Zeitalter der digitalen Kommunikation. Man konnte die Portraits jener Jugendlichen sehen, welche bei den Workshops dabei waren. Manche mit, manche ohne Migrationshintergrund. Unter den Bildern stand, auf kleinen Kärtchen, Geburtsdatum und Geburtsort. Es geht aber auch um ihre gemeinsame Sprache im digitalen Raum, weshalb Geschichten und Texte der Jugendlichen zu hören waren, welche zwar fiktiv, aber dennoch lebensnah waren.

img_5567 img_0829-2

Nach der offiziellen Eröffnung nutzen die Gäste die Gelegenheit und gingen eine Runde durch die temporäre Galerie im AXIS und machten sich selbst ein Bild der entstandenen Fotos und Texte. Und die Resonanz war großartig. Viele befanden das Thema und deren Umsetzung als äußerst gelungen, weshalb auch noch lange darüber diskutiert wurde. Dazu war das angebotene Buffet die ideale Stärkung.

Die Ausstellung wird noch auf unbestimmte Zeit zu besichtigen sein.

Das Projekt Digital Natives-Digital Immigrants entstand als Ko-Produktion von:
Karl Artmann, Webdesigner & Fotograf
Petra Humer, Österreichischer Integrationsfonds
Iris Mayr, AXIS Linz – Coworking Loft, im_possible
Magdalena Rainer, START-OÖ

img_5573 161110-art-175742 161110-art-175949 161110-art-182601  dsc_0130 dsc_0105 dsc_0090-2  161110-art-192501 161110-art-192219 161110-art-185719 dsc_0173 dsc_0167 dsc_0165-2 dsc_0164 dsc_0152-2 dsc_0144  img_0702 img_0697 img_0693 img_0690 img_0647-2 img_0620 dsc_0174  img_0842 img_0831 img_0803 img_0788 img_0784-2 img_0775 img_0731-2  img_0711 img_0709 img_0703