Rechnungswesen Intensivkurs

Am Sonntag, den 21. Januar konnten START-OÖ und Salzburg StipendiatInnen ihre Rechnungswesenkenntnisse, mit professioneller Unterstützung, verbessern. Dabei konnten Unsicherheiten rund um den Jahresabschluss, Kostenrechnung u.a bei Seite geräumt und alle Fragen beantwortet werden.

Gut vorbereitet kamen die Stipis, um die Chance zu nutzen, den Referenten Johannes Hutmann alles zu Fragen, was nicht ganz klar ist. Dieser stand unseren StipendiatInnen einen Nachmittag lang zur Verfügung und nahm sich Zeit alles nochmal genau zu erklären. Mit viel Geduld und noch mehr Erklärungen, konnten bis zuletzt alle Unklarheiten beseitigt werden und die Stipis können der nächsten Schularbeit gelassen entgegenblicken.

„Der Rechnungswesen Workshop hat mir dabei geholfen Unklarheiten aus dem Weg zu schaffen. Nun kann ich bei der nächsten Überprüfung brillieren und mein Können beweisen. Der Workshop-Leiter besitzt über ein tiefgründiges Wissen, welches er uns bestens vermitteln konnte. Besonders geholfen haben mir die Informationen rund um den Jahresabschluss.“ Chrislane B.

„Der Rechnungswesen Workshop war super. Ich konnte mich wirklich mal konzentrieren und Übungen machen. Ich wusste, dass ich sofort jemanden Fragen kann der mir weiterhilft. Alle meine Fragen wurden beantwortet und er hat sich wirklich Mühe gegeben, dass er es so gut wie möglich erklärt. Er ist einer der nie aufgibt und ihm ist es auch wichtig, dass die Schüler es verstehen und Nachfragen. Ihm macht es nicht aus, es mehrmals zu erklären. Ich würde mich freuen, wenn wir noch einen Rechnungskurs haben, er war sehr hilfreich!“ Lirigzona A.

Vielen Dank nochmal an den Referenten Johannes Hutmann, welcher mit viel Engagement sein Wissen mit den SchülerInnen geteilt hat.