O sole nostro: Ein Benefizkonzert zugunsten von START und der St. Anna Kinderkrebsforschung

Am 2. November 2016 feierte Aki Nuredini, bekannter Gastronom aus Wien, seinen runden Geburtstag. Aber nicht irgendwie, sondern mit einem Benefizkonzert im Wiener Musikverein, zu dem u.a. Malin Hartelius, Anita Hartig, Ildikó Raimondi, Juan Diego Flórez, Ferruccio  Furlanetto,  Clemens Unterreiner,  Ramon Vargas, Rudolf Buchbinder uvm. zugesagt hatten.

Der Erlös der Veranstaltung kam zu gleichen Teilen unserem Stipendienprogramm sowie der St. Anna Kinderkrebsforschung zugute.

Wir waren natürlich mit einigen StipendiatInnen im Musikverein. Sehr beeindruckt waren die Jugendlichen nicht nur von den MusikerInnen, sondern auch von den zahlreichen Gästen. Darunter waren bekannte Persönlichkeiten wie der Bundespräsidentenkandidat Alexander van der Bellen. Dass so viele MusikerInnen für sie ehrenamtlich auftreten und damit ein solches Publikum anziehen, hat einen tiefen Eindruck hinterlassen.

Insofern bedanken wir uns nicht nur für die großzügige Spende, die unseren Sozialfonds füllt, der in Notlagen unbürokratisch unterstützen kann, sondern auch für die immaterielle Botschaft, die durch diesen Abend transportiert wurde: Ihr seid hier willkommen, wir unterstützen euch.

Weitere Presseartikel finden Sie auf unserer Presseseite.