Neue Mitarbeiterin für START-Niederösterreich

Mag. Stefanie MOSHAMMER

 

Ausbildung: Studium der Kultur- und Sozialanthropologie & internationalen Entwicklung

Bisherige Berufserfahrungen: Projektassistenz am Institut für Jugendkulturforschung, Mitarbeit im Forschungsteam bei SOS Kinderdorf International, Veranstaltungsmanagement & Projektkoordination beim Kinderbüro der Universität Wien, Lernunterstützung/Deutschkurse für junge Flüchtlinge beim Diakonie Flüchtlingsdienst

Hobbies: Chorsingen, Musik, Reisen, Wandern

 

Als gebürtige Niederösterreicherin absolvierte ich das Gymnasium Babenbergerring in Wiener Neustadt bevor ich fürs Studium nach Wien ging. Nach dem Studium zog es mich erstmal in die Ferne: zu einem Forschungspraktikum nach Ghana, wo ich Kinderarbeit in Fischerdörfern am Volta Stausee erforschte. Zurück in Österreich führte mich meine Begeisterung für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen schließlich zum Kinderbüro der Universität Wien, wo ich über mehrere Jahre vielfältige Projekte im Bereich der Wissenschaftsvermittlung und politischen Bildung begleitete und koordinierte.

An der Arbeit bei START Stipendium reizt mich besonders, dass sie meinen Einsatz dafür Kinder und Jugendliche im Ergreifen von Bildungschancen zu unterstützen mit meinem Interesse und Engagement im Bereich der Integration verbindet. Ich freue mich darauf meine Erfahrungen und Kenntnisse dafür zu nutzen Jugendliche verschiedener kultureller Hintergründe individuell zu unterstützen und sie auf ihrem Bildungs- und Lebensweg in Niederösterreich zu begleiten!