Mit Paten zu Besuch bei den Black Wings

Am Sonntag, den 13. November luden die Paten von START- OÖ Stipendiat Mobarik Guleid, der Round Table 15 Linz, zu einem persönlichen Treffen mit dem neuen Trainer der Linzer Eishockey Mannschaft Black Wings und einem Spieler ein.

Der Amerikaner Troy Ward, welcher das Team seit April diesen Jahres trainiert, gab einen Einblick in seine Arbeit und erzählte von seinen Plänen für die kommende Eishockey-Saison. Zudem konnte man sich die Eis Arena, in welchem die Spiele stattfinden, ansehen und erfuhr ein paar interessante Infos. Zum Beispiel sitzen bei einem Spiel im Durchschnitt 48% Frauen im Publikum und ein Tormann verliert pro Spiel im Schnitt 4-5 Kilogramm Körpergewicht.

Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmal bei Sascha Grubmüller und dem Round Table 15 Linz für die Einladung und einen spannenden Abend.