Lernen lernen bei START-OÖ

Ganz unter dem Motto „Lernen lernen“ stand der Samstagnachmittag am 22. Oktober 2016. Was die Jugendlichen gemeinsam erarbeiteten und lernten beschreibt Stipendiatin Liza Darab für uns:

Am 22. Oktober 2016 trafen sich einige StipendiatInnen, um an dem, von unserer Landeskoordinatorin Magdalena Rainer organisierten Workshop „Lernstrategien und Zeitmanagement“ teilzunehmen.

Bei dem Workshop ging es darum, dass man lernt, die eigene Zeit so einzuteilen, dass man für das Lernen und für die Freizeit genug Zeit hat und man daneben auch guten Noten bekommt. Es wurden von Magdalena Rainer für die StipendiatInnen viele Aufgaben vorbereitet, wobei man sich selber besser kennenlernen konnte und somit konnten auch viele Fragen geklärt werden. Es gab viele Tipps und Tricks von beiden Seiten, denn die StipendiatInnen auch einander halfen und verschiedene Ratschläge gaben. Man merkte auch, dass es sehr viele verschiedene Lerntypen gibt. Magdalena Rainer gab nicht nur eine allgemeine Übersicht über das Thema, sondern besprach auch die persönlichen Hürden und Hindernisse beim Lernen.

Es wurden auch viele Beispiele erwähnt, wie man sich selber motivieren und besser lernen kann, zum Beispiel einen Lernplan zusammenzustellen oder die Strategie „GSP=gut statt perfekt“ anzuwenden.

Am Ende fassten die StipendiatInnen mit eigenen Worten von den Notizen den Workshop zusammen und so sahen wir, dass alle etwas mitnehmen konnten.

img_0001 img_0006

img_0016 img_0017

img_0019 img_0025

img_0014