Fit for the Job mit dem neuen L’Oréal Modultraining zum Karrierestart!

L’Oréal Österreich geht seit Oktober in seiner Unterstützung von START noch einen
Schritt weiter!

Das Unternehmen unterstützt START-Wien seit vielen Jahren und fördert unsere StipendiatInnen mit einem Mentoring-Programm auch über die Patenschaft hinaus. Seit Oktober bietet L’Oréal nun auch ein Weiterbildungsprogramm für START-Alumni an, um ihnen in der Endphase des Studiums die Zusatzunterstützung zu geben, die es braucht, um im Arbeitsleben Fuß zu fassen.

L’Oréal über die Ziele und den Aufbau des Trainingsprogramms:
„Das neue Modultraining FIT FOR THE JOB  setzt einen nächsten Schritt in der Förderung junger Menschen mit Migrationshintergrund und wendet sich an Studenten aus ganz Österreich, die am START Stipendienprogramm teilgenommen haben. Es soll sie mit praktischen Tipps und konkreten Einblicken in den Arbeitsalltag optimal auf den Karrierestart vorbereiten und ihnen damit helfen, die Weichen für eine erfolgreiche Berufslaufbahn richtig zu stellen. Orientierung und DOs & DON’Ts stehen dabei klar im Vordergrund. Das auf ein Jahr verteilte Training startet erstmals im Oktober 2016.

FIT FOR THE JOB besteht aus 13 aufeinander abgestimmte Modulen, die einen Überblick über mögliche Berufsfelder und Basiswissen für den Berufseinstieg vermitteln. Dafür stellt L’ORÉAL Österreich Erfahrungen seiner Mitarbeiter sowie externe Expertise zur Verfügung.“

Das Trainings-Programm gliedert sich in die vier Bereiche:
   1. Job-Einblicke
   2. Bewerbungs-ABC
   3. Job-Expertise
   4. Networking

FIT FOR THE JOB möchte das bestehende Hochschul-Angebot zur Jobvorbereitung durch Erfahrungen von L’ORÉAL Mitarbeitern darüber ergänzen, wie es in der Praxis tatsächlich läuft. Die Module des Programmes ergänzen einander. Bei Teilnahme an mindestens acht Modulen wird ein Zertifikat ausgestellt.“