Bowling in den Weihnachtsferien

Da unter den Jugendlichen von START-Niederösterreich der Wunsch aufgekommen ist, sich auch in den Weihnachtsferien zu treffen, wurden die Stipisprecher damit beauftragt einen Termin zu organisieren. Die Wahl fiel auf Bowling in St. Pölten. Murad Mahou berichtet:

Am Freitag den 5. Jänner 2018 trafen sich Abdul, Navid, Sam, Rushana, Mia, Aminat, Ismail, Husam und Murad von START-Niederösterreich wie vereinbart um 15:00 Uhr am Bahnhofplatz in St. Pölten.

Daraufhin fuhren wir mit dem Bus zur Bowling-Halle, die sich im Süden von St. Pölten befindet und dort gingen wir auf unsere reservierten Bahnen, um das Spiel beginnen zu lassen. Das hat großen Spaß gemacht!

Nach fast zwei-stündigem Spiel brachten die meisten von uns starke und überraschende Leistungen, obwohl viele Bowling zum ersten Mal spielten. Aber ihnen war das nichts Bedeutendes da sie nicht da waren um nach Leistungen zu streben, sondern um die Zeit gemeinsam zu verbringen was sie an diesem Tag getan haben.

Danach verließen wir die Bowling-Halle und verabschiedeten uns wieder voneinander. Wir dankten einander für den schönen Tag, den wir mit einander verbracht haben, und jeder und jede machte sich wieder auf den Weg nach Hause.