Berufsberatung mit den Vorarlberger Rotary Clubs

Sich früh mit erfolgreichen Personen aus der Vorarlberger Wirtschaft zu vernetzen und sich über verschiedene Berufe zu informieren, war das Ziel von der Berufsberatung mit den Vbg. Stipendiaten und den Rotary Clubs.

 

,,Mit Herz und Leidenschaft zum Traumberuf‘‘-Mary Elda

Um den zukünftigen Beruf besser kennenzulernen trafen sich 8 Stipendiaten/innen mit den Vorarlberger Rotary Clubs am 15.März 2018 im Hotel Krone in Dornbirn.

An diesem Abend hatten wir Stipendiaten/innen die Möglichkeit mit verschiedenen Menschen aus unterschiedlichen Berufen zu sprechen.
Die Sechs Mitglieder der Vorarlberger Rotary Clubs stellten sich an diesem Abend für START – Vorarlberg zur Verfügung und erzählten uns über ihre Bildungswege, über Chancen und Risiken, über Ausbildungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten in den Bereichen Medizin, Bildung und Schule, IT, Versicherung, kultur Bauwesen und Wasserkraft.

Nach dem wir alle von Sandra Kunz, Landeskoordinatorin von START-Vorarlberg herzlich begrüßt worden sind, stellte uns Dr. Michael Küfner, Primaarzt der Radiologie im Krankenhaus der Stadt Dornbirn, seinen Beruf und das Medizinstudium in Österreich vor.

Anschließend gingen immer zwei Stipendiaten/innen zu einer Station, zu der je ein Rotary-Mitglied gehörte, um ihre Fragen zu den jeweiligen Berufen zu stellen.
Bei jeder Station blieb man etwa 13 Minuten, bevor man zur nächsten ging.
Bei jedem Stationswechsel mussten wir uns, wie bei einem Bewerbungsgespräch vorstellen. Dies war sehr hilfreich, denn wir bekamen von den Berufstätigen ein ehrliches Feedback zurück.

Nach leckeren Brötchen und Getränken ging der informative und spannende Abend zu Ende.

Was mir an diesem Abend in Gedächtnis geblieben ist, ist dass man egal was für ein Beruf man später ausüben möchte, immer mit dem Herzen und mit Leidenschaft dabei sein soll und sich nicht von dem Gehalt/Lohn blenden soll.

Hier noch paar Eindrücke von den Stipendiaten:

,,Mir hat es sehr gefallen, den wir hatten die Möglichkeit mit verschiedenen Leuten aus unterschiedlichen Berufsgruppen zu reden und deren Feedback zu bekommen.
Es war auch sehr interessant von ihren Berufen bzw. zu ihrem Berufsweg zu hören.
Ich habe gemerkt, dass der Beruf die sie ausüben ihnen wirklich sehr Spaß macht.‘‘
›› Hatice ‹‹

,, Die Veranstaltung hat mir sehr gut gefallen, da ich von Personen aus verschiedenen Positionen und Abschnitten im Leben hören konnte und es war auch sehr interessant zu erfahren wie sie ihre berufliche Laufbahn gestalten‘‘
›› Lukas‹‹

,,Den Abend fand ich sehr informativ und interessant, weil ich die Berufswelt genauer kennenlernen konnte.‘‘
›› Iman – Patenkind der Rotary Clubs Vorarlberg‹‹

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Mitglieder der Rotary Clubs Vorarlberg, die sich für uns Zeit genommen haben, uns unsere Fragen mit Geduld beantwortet hatten und uns einen Einblick in die verschiedenen Berufsfelder gaben.
Ein Dank auch an das START-Team, dass Sie uns diese Chance ermöglicht haben.